a) Unsere Redaktion arbeitet unabhängig von Herstellern. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren. b) Wir verwenden Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Seite stimmen Sie dieser Nutzung zu. Datenschutzerklärung.

Hochgrasmäher: Die 10 besten Produkte im Test [Neue Analyse]

In diesem Artikel erfährst du alles über die 10 besten Hochgrasmäher auf dem Markt, basierend auf einer neuen Analyse, um dir bei der Auswahl des richtigen Produkts zu helfen.

Hey du! Bist du auf der Suche nach einem Hochgrasmäher, der deine Wiese mühelos in Form bringt? Dann bist du hier genau richtig! In diesem Blogbeitrag präsentiere ich dir die zehn besten Produkte im Test, die dir dabei helfen, deine Grasflächen optimal zu pflegen. Du kannst dich darauf verlassen, dass ich alle Aspekte gründlich analysiert habe, um dir eine fundierte Entscheidungshilfe zu bieten. Egal, ob du einen Hochgrasmäher für den privaten Gebrauch oder für größere Flächen benötigst, hier findest du garantiert das passende Modell. Lass uns also gemeinsam in die Welt der Hochgrasmäher eintauchen und die Top-Produkte genauer unter die Lupe nehmen!

Ein Hochgrasmäher ist ein Gerät, das speziell dafür konzipiert ist, hohes Gras und Wildkräuter in schwer zugänglichen Bereichen zu schneiden. Mit einem leistungsstarken Motor und einem robusten Schneidwerk kann der Hochgrasmäher das Gras effizient und gleichmäßig kürzen, um eine gepflegte und ordentliche Optik zu gewährleisten. Dank seiner Geländetauglichkeit eignet sich der Hochgrasmäher ideal für unebenes Gelände, Böschungen oder Wiesen, wo normale Rasenmäher an ihre Grenzen stoßen. Der Hochgrasmäher ermöglicht es, selbst schwer erreichbare Stellen zu bearbeiten und ein perfektes Schnittergebnis zu erzielen.

Schau dir auch das an:

Unser Favorit #1

Hecht Hochgrasmäher

Hecht Hochgrasmäher

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Hochgrasmäher der Marke Hecht bietet dir eine optimale natürliche und nachhaltige Rasenpflege. Du kannst entweder den Mulch als nährstoffreichen Dünger in die Grasnarbe zurückfallen lassen, ohne einen Grasfangkorb zu verwenden, oder du kannst bei hohem Gras mit Seitenauswurf mähen. Mit einer Arbeitsbreite von 51 cm kannst du schnell und effektiv große und kleine Rasenflächen im Garten oder im Gelände mähen. Der starke Rasenmulcher ist mit einem leistungsstarken HECHT Einzylinder 4-Takt Motor ausgestattet, der mit 7,8 Nm, 144,3 ccm Hubraum und 3,6 kW / 5,0 PS kraftvoll ist. Der Mulchmäher verfügt zudem über moderne Ausstattungsmerkmale wie kugelgelagerte patentierte Räder, extragroße Hinterräder, zentrale 5-fach Höhenverstellung, Schnellspanner, Softgriff und ein Stahlgehäuse. Bei HECHT erhältst du Elektro-, Akku- und Benzinrasenmäher mit Hinterradantrieb und Elektrostart sowie passende Ersatzteile in HECHT Markenqualität.

  • Vorteil 1: Du kannst den Hochgrasmäher von Hecht zum Mulchen nutzen. Nach dem Mähen wird der Mulch als nährstoffreicher Dünger in die Grasnarbe zurückfallen, was eine optimale natürliche und nachhaltige Rasenpflege ermöglicht, ohne dass du einen Grasfangkorb verwenden musst.
  • Vorteil 2: Mit einer Arbeitsbreite von 51 cm kannst du mit diesem modernen Rasenmäher schnell und effektiv große und kleine Rasenflächen im Garten oder Gelände mähen. So kommst du schnell ans Ziel.
  • Vorteil 3: Der Hochgrasmäher ist mit einem leistungsstarken HECHT Einzylinder 4-Takt Motor ausgestattet, der 7,8 Nm, 144,3 ccm Hubraum und 3,6 kW / 5,0 PS bietet. Dadurch hast du genügend Kraft, um auch hohes Gras problemlos zu mähen.
  • Vorteil 4: Der Mulchmäher von Hecht verfügt über moderne Ausstattungsmerkmale wie kugelgelagerte patentierte Räder, extragroße Hinterräder, zentrale 5-fach Höhenverstellung, Schnellspanner, Softgriff und ein Stahlgehäuse. Dadurch wird das Mähen erleichtert und der Rasen gleichzeitig präzise gepflegt.
  • Vorteil 5: Hecht steht für Qualität. Sie bieten Elektro-, Akku- und Benzinrasenmäher mit Hinterradantrieb und Elektrostart an. Ebenso gibt es Hochgrasmäher und Wiesenmäher von Hecht, die für einen gepflegten Rasen sorgen. Auch die passenden Ersatzteile erhältst du in HECHT Markenqualität.
  • Nachteil 1: Die Verwendung des Hochgrasmähers von Hecht als Mulchmäher kann zu einem unregelmäßigen Schnitt führen, da der Mulch als Dünger in die Grasnarbe zurückfällt. Dadurch kann das Endergebnis des Rasens möglicherweise nicht so gleichmäßig aussehen wie bei anderen Mähmethoden.
  • Nachteil 2: Obwohl der Hochgrasmäher eine Arbeitsbreite von 51 cm hat, kann dies für größere Rasenflächen nachteilig sein. Der Mäher kann länger dauern, um das gesamte Gebiet abzudecken, im Vergleich zu Geräten mit einer breiteren Schnittbreite.
  • Nachteil 3: Trotz des leistungsstarken HECHT Motors kann der Hochgrasmäher bei sehr hohem Gras an seine Grenzen stoßen. In solchen Situationen ist es möglich, dass der Mäher nicht effektiv schneidet und das Gras möglicherweise nicht gleichmäßig und gründlich geschnitten wird.
  • Nachteil 4: Obwohl der Mulchmäher mit verschiedenen Funktionen und Ausstattungen wie kugelgelagerten Rädern und zentraler Höhenverstellung ausgestattet ist, fehlen möglicherweise einige zusätzliche praktische Eigenschaften. Zum Beispiel kann es keine eingebaute Grasfangvorrichtung geben, was bedeuten könnte, dass der Rasen nach dem Mähen nicht so ordentlich aussieht wie bei anderen Modellen.
  • Nachteil 5: Obwohl die Marke Hecht für Qualität bekannt ist, könnten möglicherweise passende Ersatzteile für den Hochgrasmäher schwer zu finden sein. Dies könnte zu Schwierigkeiten führen, wenn Reparaturen oder Austauschkomponenten erforderlich sind.

Unser Favorit #2

Güde Hochgrasmäher

Güde Hochgrasmäher

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Hochgrasmäher der Marke Güde ist ein leistungsstarkes und vielseitiges Gerät, das durch sein zuschaltbares Leichtlaufgetriebe einen Hinterradantrieb ermöglicht. Mit der 4-in-1 Funktion kannst Du mähen, sammeln, mulchen und das Gras seitlich auswerfen. Der Motor des Mähers hat eine Leistung von 2,6 kW und ist sehr langlebig. Das pulverbeschichtete Stahlblechchassis sorgt für Stabilität und Qualität. Der ergonomisch geformte Fahrgriff lässt sich in der Höhe verstellen, um eine angenehme Arbeitshaltung zu gewährleisten. Du kannst die Schnitthöhe des Mähers in sechs verschiedenen Stufen zwischen 25 und 75 mm einstellen. Der Grasfangsack hat eine Füllstandsanzeige und bietet Platz für 65 Liter. Die hinten kugelgelagerten Räder und das leichtgängige Bugrad vorne ermöglichen ein einfaches Manövrieren. Der Mäher ist auch geländetauglich und kann dank der Feststellmöglichkeit fixiert werden. Mit der Primer Pumpe lässt sich der Motor einfach starten und der Mulchkeil ermöglicht das Mulchen des Rasens.

  • Vorteil 1: Mit dem Hochgrasmäher von Hecht kannst du den perfekten englischen Rasen schneiden, da er eine zentrale 9-fache Schnitthöhenverstellung bietet. So kannst du die Schnitthöhe von 24-75 mm ganz nach deinen Bedürfnissen einstellen.
  • Vorteil 2: Dank der Messerwalze mit scharfen 5 Klingen schneidet der Hecht Hochgrasmäher das Gras präzise ab, ähnlich wie mit einer Schere. Dies sorgt für einen präzisen Schnitt und ein gleichmäßiges Erscheinungsbild deines Rasens.
  • Vorteil 3: Der Hochgrasmäher von Hecht ist mit XL-Rädern ausgestattet, die eine leichte und kräfteschonende Führung ermöglichen. Zusätzlich gibt es 2 extra Laufräder, die die Bedienung trotz des mechanischen Antriebs besonders komfortabel machen.
  • Vorteil 4: Mit dem Hecht Hochgrasmäher kannst du sowohl kleine als auch größere Flächen bequem und schnell mähen. Dieser Handmäher ist leicht, wendig, leise, umweltbewusst und pflegeleicht. Du kannst also effizient arbeiten, ohne dabei unnötigen Lärm oder Abgase zu verursachen.
  • Vorteil 5: Hecht ist ein zuverlässiger Partner für dein Gartenprojekt. Neben Elektro-, Benzin- und Akku-Rasenmähern bietet Hecht auch andere hochwertige Gartengeräte wie Vertikutierer und Trimmer an. Du kannst dich also auf die Qualität und die Auswahl verlassen, die Hecht bietet.
  • Nachteil 1: Der Hochgrasmäher von Hecht ist nur für kleinere und größere Flächen geeignet. Wenn du jedoch einen sehr großen Rasen hast, könnte es mühsam und zeitaufwendig sein, diesen mit dem Handrasenmäher zu mähen.
  • Nachteil 2: Obwohl der Handrasenmäher kräfteschonend konzipiert ist, erfordert er immer noch manuelle Kraft, um ihn zu bedienen. Wenn du nicht über ausreichend körperliche Stärke verfügst, kann das Mähen mit diesem Gerät anstrengend sein.
  • Nachteil 3: Der Hochgrasmäher hat eine Schnitthöhenverstellung von 24-75 mm. Wenn du einen Rasen mit einer speziellen Schnitthöhe benötigst, die außerhalb dieses Bereichs liegt, kann der Mäher möglicherweise nicht deine Anforderungen erfüllen.
  • Nachteil 4: Obwohl der Handmäher als leise beworben wird, erzeugt er dennoch Geräusche während des Betriebs. Wenn du empfindlich gegen Lärm bist oder in einer Umgebung wohnst, in der leise Geräte bevorzugt werden, könnte dies ein Nachteil sein.
  • Nachteil 5: Da es sich um einen Spindelmäher handelt, der auf mechanische Rotationskraft angewiesen ist, kann es vorkommen, dass er bei dickerem oder feuchtem Gras Schwierigkeiten hat. Du solltest sicherstellen, dass dein Rasen zuerst gemäht wird, bevor es zu hoch oder zu nass wird, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Unser Favorit #3

Hecht Hochgrasmäher

Hecht Hochgrasmäher

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Hochgrasmäher der Marke Hecht ist ein moderner Profi Handrasenmäher, mit dem du deinen perfekten englischen Rasen im Handbetrieb schneiden kannst. Er verfügt über eine zentrale 9-fach Schnitthöhenverstellung von 24-75 mm und wird als Set inklusive 50 l Fangkorb geliefert. Die Messerwalze mit scharfen 5 Klingen sorgt für einen präzisen Schnitt, ähnlich wie mit einer Schere. Dank der XL-Räder mit extra Profil und den 2 zusätzlichen Laufrädern ist eine leichte und kräfteschonende Führung gewährleistet. Dieser Handmäher ist leicht, wendig, leise, umweltbewusst und pflegeleicht. Hecht bietet zudem zuverlässige Partner für Elektro-, Benzin- und Akku-Rasenmäher, Vertikutierer, Trimmer sowie weitere hochwertige Gartengeräte, Werkzeug und Ersatzteile.

  • Vorteil 1: Mit dem Hochgrasmäher von Hecht kannst du den perfekten englischen Rasen schneiden, da er eine zentrale 9-fache Schnitthöhenverstellung bietet. So kannst du die Schnitthöhe von 24-75 mm ganz nach deinen Bedürfnissen einstellen.
  • Vorteil 2: Dank der Messerwalze mit scharfen 5 Klingen schneidet der Hecht Hochgrasmäher das Gras präzise ab, ähnlich wie mit einer Schere. Dies sorgt für einen präzisen Schnitt und ein gleichmäßiges Erscheinungsbild deines Rasens.
  • Vorteil 3: Der Hochgrasmäher von Hecht ist mit XL-Rädern ausgestattet, die eine leichte und kräfteschonende Führung ermöglichen. Zusätzlich gibt es 2 extra Laufräder, die die Bedienung trotz des mechanischen Antriebs besonders komfortabel machen.
  • Vorteil 4: Mit dem Hecht Hochgrasmäher kannst du sowohl kleine als auch größere Flächen bequem und schnell mähen. Dieser Handmäher ist leicht, wendig, leise, umweltbewusst und pflegeleicht. Du kannst also effizient arbeiten, ohne dabei unnötigen Lärm oder Abgase zu verursachen.
  • Vorteil 5: Hecht ist ein zuverlässiger Partner für dein Gartenprojekt. Neben Elektro-, Benzin- und Akku-Rasenmähern bietet Hecht auch andere hochwertige Gartengeräte wie Vertikutierer und Trimmer an. Du kannst dich also auf die Qualität und die Auswahl verlassen, die Hecht bietet.
  • Nachteil 1: Der Hochgrasmäher von Hecht ist nur für kleinere und größere Flächen geeignet. Wenn du jedoch einen sehr großen Rasen hast, könnte es mühsam und zeitaufwendig sein, diesen mit dem Handrasenmäher zu mähen.
  • Nachteil 2: Obwohl der Handrasenmäher kräfteschonend konzipiert ist, erfordert er immer noch manuelle Kraft, um ihn zu bedienen. Wenn du nicht über ausreichend körperliche Stärke verfügst, kann das Mähen mit diesem Gerät anstrengend sein.
  • Nachteil 3: Der Hochgrasmäher hat eine Schnitthöhenverstellung von 24-75 mm. Wenn du einen Rasen mit einer speziellen Schnitthöhe benötigst, die außerhalb dieses Bereichs liegt, kann der Mäher möglicherweise nicht deine Anforderungen erfüllen.
  • Nachteil 4: Obwohl der Handmäher als leise beworben wird, erzeugt er dennoch Geräusche während des Betriebs. Wenn du empfindlich gegen Lärm bist oder in einer Umgebung wohnst, in der leise Geräte bevorzugt werden, könnte dies ein Nachteil sein.
  • Nachteil 5: Da es sich um einen Spindelmäher handelt, der auf mechanische Rotationskraft angewiesen ist, kann es vorkommen, dass er bei dickerem oder feuchtem Gras Schwierigkeiten hat. Du solltest sicherstellen, dass dein Rasen zuerst gemäht wird, bevor es zu hoch oder zu nass wird, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Unser Favorit #4

Fuxtec Hochgrasmäher

Fuxtec Hochgrasmäher

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Hochgrasmäher der Marke Fuxtec ist ein leistungsstarkes Gerät mit einem 3,5PS Motor und einem Hubraum von 62ccm³. Er ist mit 2-Takt Benzin luftgekühlt und benötigt ein Benzin-Gemisch im Verhältnis von 1:40. Dank der 32cm großen Lufträder ist er leicht und rückenschonend zu fahren. Der Mäher wird mit einem Profi Mäh-Fadenkopf mit 3mm Faden geliefert, der einfach eingeschoben werden kann. Der Easy Starter ermöglicht einen einfachen Start des Geräts und am Handgriff befindet sich ein Stopp-Schalter und eine Gasbetätigung. Die kontaktlose und wartungsfreie Zündung (CDI) sorgt für eine zuverlässige Funktionalität.

  • Vorteil 1: Der Hochgrasmäher der Marke Fuxtec bietet 3,5PS mit 62ccm³ Hubraum und ist luftgekühlt. Dies ermöglicht eine leistungsstarke und effiziente Mäharbeit.
  • Vorteil 2: Dank der 32cm großen Lufträder ist der Mäher besonders leicht zu fahren und schont dabei deinen Rücken. Das macht die Gartenarbeit insgesamt angenehmer und komfortabler.
  • Vorteil 3: Der Mäher wird mit einem Profi Mäh-Fadenkopf geliefert, der einfach einzusetzen ist. Mit einem 3mm starken Faden bietet er eine erstklassige Mähleistung. Das erleichtert das Mulchen von hohem Gras und Unkraut.
  • Vorteil 4: Mit dem Easy Starter wird der Start des Hochgrasmähers zum Kinderspiel. Du kannst ihn einfach starten, ohne dich anstrengen zu müssen. Das spart Zeit und Mühe beim Einsatz des Mähers.
  • Vorteil 5: Durch den Stopp-Schalter und die Gasbetätigung am Handgriff hast du eine bequeme und benutzerfreundliche Kontrolle über den Mäher. Die kontaktlose und wartungsfreie Zündung sorgt zudem für einen zuverlässigen Betrieb des Hochgrasmähers.
  • Nachteil 1: Der Hochgrasmäher von Fuxtec läuft mit einem Benzin-Gemisch, was bedeutet, dass du immer darauf achten musst, genügend Benzin und das richtige Mischungsverhältnis zur Hand zu haben. Dies kann zu einer zusätzlichen und mühsamen Arbeit werden.
  • Nachteil 2: Obwohl der Hochgrasmäher mit großen Lufträdern ausgestattet ist und sich leicht fahren lässt, kann er dennoch schwierig zu manövrieren sein, insbesondere in engen Bereichen oder bei unebenem Gelände.
  • Nachteil 3: Der im Lieferumfang enthaltene Profi-Mäh-Fadenkopf mag zwar qualitativ hochwertig sein, jedoch könnte das Einlegen des 3mm Fadens als kompliziert und zeitaufwändig empfunden werden, da er einfach nur eingeschoben werden muss.
  • Nachteil 4: Das Easy Starter-System des Hochgrasmähers erleichtert zwar den Startvorgang, jedoch kann es gelegentlich zu Startschwierigkeiten oder einem unsicheren Start führen. Dies könnte frustrierend sein, besonders wenn man schnell mit dem Mähen beginnen möchte.
  • Nachteil 5: Obwohl der Hochgrasmäher mit einem Stopp-Schalter und einer einfach zu bedienenden Gasbetätigung am Handgriff ausgestattet ist, könnte die kontaktlose und wartungsfreie Zündung (CDI) in einigen Fällen zu Problemen führen. Dies könnte zu unvorhergesehenen Ausfällen oder anderen Zündungsproblemen führen, die während des Gebrauchs behoben werden müssen.

Unser Favorit #5

Imlex Hochgrasmäher

Imlex Hochgrasmäher

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Hochgrasmäher der Marke IMLEX ist eine großartige Wahl, wenn du einen schnellen und effizienten Rasenschnitt möchtest. Mit seiner großen Schnittbreite von 55cm kannst du auch große Rasenflächen problemlos mähen. Dank der innovativen TRIKE-3-Rad-Konstruktion bist du jetzt noch flexibler und wendiger, besonders beim Mähen rund um Bäume, Beete, Rabatte und in Kurven. Der 65 Liter große Grasfangsack garantiert ausreichende Mähzeit, während die 6-fache zentrale Komfort-Schnitthöhenverstellung (25mm-75mm) dir die individuelle Anpassung ermöglicht. Die großen Räder sorgen für ein leichtes Fahren, selbst auf unebenen Flächen. Mit seinem leistungsstarken 4-Takt OHV-Motor (196ccm Hubraum und 3,5kW Leistung) erledigst du deine Mäharbeiten effizient und zuverlässig.

  • Vorteil 1: Mit einer großen Schnittbreite von 55 cm kannst du große Rasenflächen schnell und effizient mähen.
  • Vorteil 2: Die 360-Grad-TRIKE-3-Rad-Konstruktion sorgt für noch mehr Flexibilität und Wendigkeit. Besonders beim Wenden, beim Mähen um Bäume, Beete, Rabatte und in Kurven kannst du von dieser Konstruktion profitieren.
  • Vorteil 3: Der Hochgrasmäher ist mit einem 65-Liter-Grasfangsack ausgestattet, was dir ausreichend Mähzeit ermöglicht, bevor du den Fangsack entleeren musst.
  • Vorteil 4: Mit der 6-fachen zentralen Komfort-Schnitthöhenverstellung von 25 mm bis 75 mm kannst du die ideale Schnitthöhe für deinen Rasen einstellen und somit ein gleichmäßiges Schnittbild erzeugen.
  • Vorteil 5: Die großen Räder des Hochgrasmähers ermöglichen ein leichtes Fahren, selbst auf unebenen Flächen. Dadurch wird das Mähen des Rasens noch komfortabler und einfacher.
  • Nachteil 1: Der Hochgrasmäher von IMLEX hat eine große Schnittbreite von 55cm, was zwar für große Rasenflächen von Vorteil ist, aber auch bedeutet, dass er etwas sperriger und schwerer zu manövrieren sein kann.
  • Nachteil 2: Obwohl die TRIKE-3-Rad-Konstruktion des Mähers für Flexibilität und Wendigkeit sorgt, kann es beim Mähen um Bäume, Beete, Rabatte und in Kurven zu Problemen kommen. Die 360-Grad-Bewegungsfreiheit könnte es schwieriger machen, präzise und gleichmäßige Schnitte zu erzielen.
  • Nachteil 3: Der 65 Liter Grasfangsack bietet ausreichende Mähzeit, aber er könnte relativ schwer und unhandlich sein, besonders wenn er voll ist. Dies könnte dazu führen, dass das Entleeren des Fangsacks mühsam wird.
  • Nachteil 4: Die 6-fache zentrale Komfort-Schnitthöhenverstellung von 25 mm bis 75 mm ist sicherlich praktisch, aber es könnte sein, dass die gewünschte Schnitthöhe nicht immer genau eingestellt werden kann. Dies könnte zu ungleichmäßigen Schnittresultaten führen.
  • Nachteil 5: Die großen Räder des Hochgrasmähers ermöglichen leichteres Fahren auch auf unebenen Flächen. Allerdings könnten diese Räder auch dazu führen, dass der Mäher bei engen Kurven oder beim Mähen entlang von Kanten oder Zäunen nicht so präzise gesteuert werden kann.

Unser Favorit #6

Güde Hochgrasmäher

Güde Hochgrasmäher

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Hochgrasmäher der Marke Güde geht mit seinem gehärteten Messerbalken und einer Schnittbreite von 970 mm keine Kompromisse ein. Er ist mit stufenlos verstellbaren Gleitkufen ausgestattet und wird inklusive Grasabweiser geliefert. Er eignet sich perfekt für große Flächen über 2000 qm und überzeugt durch seine stabile Konstruktion.

  • Vorteil 1: Der Hochgrasmäher von Güde verfügt über einen gehärteten Messerbalken, was eine hohe Langlebigkeit und robuste Leistung gewährleistet.
  • Vorteil 2: Dank der stufenlos verstellbaren Gleitkufen ist es einfach, die gewünschte Schnitthöhe einzustellen und somit verschiedene Höhen des hohen Grases problemlos zu bewältigen.
  • Vorteil 3: Mit dem inkludierten Grasabweiser wird das geschnittene Gras effektiv zur Seite geworfen, wodurch eine gleichmäßige Verteilung und ein sauberes Schnittbild erreicht werden.
  • Vorteil 4: Dieser Hochgrasmäher eignet sich besonders gut für größere Flächen über 2000 Quadratmeter, da seine 970 mm Schnittbreite effizientes Arbeiten ermöglicht und die Zeit für die Rasenpflege reduziert.
  • Vorteil 5: Die stabile Konstruktion des Hochgrasmähers sorgt für eine zuverlässige und sichere Handhabung, selbst bei anspruchsvollen Arbeitsbedingungen. Dadurch ist eine hohe Leistung und präzise Ergebnisse gewährleistet.
  • Nachteil 1: Der hochgrasmäher von Güde hat eine recht große Schnittbreite von 970 mm, was bedeutet, dass er möglicherweise nicht für kleinere Gärten oder enge Bereiche geeignet ist.
  • Nachteil 2: Obwohl der hochgrasmäher über stufenlos verstellbare Gleitkufen verfügt, kann dies möglicherweise zu Schwierigkeiten führen, da man erst die richtige Einstellung finden muss, um den gewünschten Schnitt zu erzielen.
  • Nachteil 3: Das mitgelieferte Grasabweiser kann ein nützliches Zubehör sein, jedoch könnte es sein, dass es nicht immer effektiv genug ist, um das gesamte gemähte Gras abzuweisen, was zu zusätzlicher Arbeit führen kann.
  • Nachteil 4: Der hochgrasmäher von Güde ist für Flächen über 2000 qm konzipiert. Wenn dein Garten kleiner ist, könnte dies bedeuten, dass er etwas überdimensioniert für deine Bedürfnisse ist.
  • Nachteil 5: Obwohl die Konstruktion stabil ist, könnte dies auch bedeuten, dass der hochgrasmäher relativ schwer ist und möglicherweise nicht so leicht zu manövrieren ist wie andere Modelle auf dem Markt.

Unser Favorit #7

Nax Hochgrasmäher

Nax Hochgrasmäher

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Hochgrasmäher der Marke NAX ist zuverlässig, effizient und einfach zu starten dank des Briggs & Stratton Motors der Baureihe 875Exi mit 190 cm³ und ReadyStart-Funktion. Die robuste 22-Zoll-/56-cm-Stahlkonstruktion bietet einen erweiterten Schutz vor Beschädigung und Korrosion. Mit der einfachen Einstellung der Schnitthöhe von 25 bis 75 mm in 6 Positionen kannst du den Rasen nach deinen Vorstellungen mähen. Mit der 4-in-1-Graskorbfunktion hast du die Wahl zwischen Mähen, Seitenauswurf, Heckauswurf oder Mulchen. Beachte, dass dieser Rasenmäher 0,6 Liter Öl für den SAE30-Viertaktmotor benötigt.

  • Vorteil 1: Der Hochgrasmäher der Marke NAX ist mit einem zuverlässigen und effizienten Briggs & Stratton Motor der Baureihe 875Exi ausgestattet, der einfach zu starten ist. Mit einem Hubraum von 190 cm³ und dem ReadyStart-Verbrennungsmotor bietet er eine starke Leistung für das Mähen von hohem Gras.
  • Vorteil 2: Die robuste 22-Zoll-/56-cm-Stahlkonstruktion des Hochgrasmähers bietet einen erweiterten Schutz vor Beschädigungen und Korrosion. Dadurch ist das Gerät langlebig und widerstandsfähig, selbst unter anspruchsvollen Bedingungen.
  • Vorteil 3: Das Einstellen der Schnitthöhe ist einfach und flexibel. Der Hochgrasmäher ermöglicht eine einfache Einstellung der Schnitthöhe von 25 bis 75 mm in 6 verschiedenen Positionen. So kannst du den Rasen nach deinen individuellen Vorlieben und Anforderungen mähen.
  • Vorteil 4: Mit der 4-in-1-Graskorbfunktion bietet der Hochgrasmäher von NAX eine Vielzahl von Optionen. Du kannst das Gras entweder mähen, seitlich auswerfen, nach hinten auswerfen oder mulchen. Diese Flexibilität ermöglicht es dir, das Mähen an die Gegebenheiten deines Gartens anzupassen.
  • Vorteil 5: Der NAX Hochgrasmäher mit dem SAE30-Viertaktmotor benötigt nur 0,6 Liter Öl. Dies macht den Rasenmäher sehr effizient im Verbrauch und spart Kosten. Du musst dich also nicht ständig um das Nachfüllen von Öl kümmern.
  • Nachteil 1: Der Hochgrasmäher der Marke NAX basiert auf einem Briggs & Stratton Motor der Baureihe 875Exi, welcher einen Verbrennungsmotor hat. Dies könnte bedeuten, dass er lauter ist als elektrische Mäher und somit für eine höhere Geräuschbelastung sorgt.
  • Nachteil 2: Obwohl der Hochgrasmäher über eine robuste 22-Zoll-/56-cm-Stahlkonstruktion verfügt, die vor Beschädigung und Korrosion schützt, kann das Gewicht des Mähers ein Nachteil sein, da er möglicherweise schwer zu handhaben ist und mehr Kraftaufwand erfordert.
  • Nachteil 3: Die Einstellung der Schnitthöhe von 25 bis 75 mm in 6 Positionen mag einfach sein, jedoch könnte es mühsam sein, die Höhe regelmäßig anzupassen, wenn man verschiedene Rasenbereiche hat, die unterschiedliche Schnitthöhen erfordern.
  • Nachteil 4: Der Hochgrasmäher bietet eine 4-in-1-Graskorbfunktion zum Mähen, Seitenauswurf, Heckauswurf oder Mulchen. Dies könnte komplex sein, da es möglicherweise Zeit und Mühe erfordert, die verschiedenen Funktionen je nach Bedarf umzustellen.
  • Nachteil 5: Für den Betrieb des Hochgrasmähers wird 0,6 Liter Öl für den SAE30-Viertaktmotor benötigt. Dies könnte zusätzliche Kosten und Mühe bedeuten, da das Öl regelmäßig nachgefüllt werden muss.

Unser Favorit #8

Güde Hochgrasmäher

Güde Hochgrasmäher

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Hochgrasmäher der Marke Güde ist ein wendiger Motoreinachser mit 4 Gängen (2x vorwärts, 2x rückwärts) und einem Schnellkupplungssystem Easy. Dank des kraftvollen Power-Engine Motors mit 6,5 PS bewältigt er mühelos das Mähen von hohem Gras. Der Lenker bietet sechs verschiedene Arretierungsmöglichkeiten, um eine bequeme und ergonomische Positionierung zu ermöglichen. Zusätzlich verfügt der Mäher über eine automatische Bremsfunktion im Haltebetrieb, um die Sicherheit zu gewährleisten.

  • Vorteil 1: Der Hochgrasmäher der Marke Güde ist dank seines wendigen Motoreinachsers mit 4 Gängen (2x vorwärts, 2x rückwärts) besonders flexibel und einfach zu manövrieren. Du kannst mühelos verschiedene Bereiche deines Gartens erreichen und präzise schneiden.
  • Vorteil 2: Mit dem Schnellkupplungssystem Easy kannst du ohne großen Aufwand verschiedene Zubehörteile an den Hochgrasmäher anschließen. Dadurch hast du die Möglichkeit, das Gerät für unterschiedliche Gartenarbeiten zu verwenden, wie zum Beispiel das Aufsammeln von Laub oder das Mähen von hohen Gräsern.
  • Vorteil 3: Der Kraftvolle Power-Engine Motor mit 6,5 PS sorgt für eine effiziente und leistungsstarke Arbeitsweise. Du kannst auch dickere und widerstandsfähigere Grasflächen problemlos bewältigen, ohne dass der Motor überlastet wird.
  • Vorteil 4: Der Lenker des Hochgrasmähers verfügt über sechs verschiedene Arretierungsmöglichkeiten. Dadurch kannst du die für dich bequemste Höhe einstellen und eine ergonomischere Arbeitsposition finden. Dies ermöglicht ein angenehmeres Arbeiten und reduziert die Belastung deines Rückens.
  • Vorteil 5: Der Hochgrasmäher von Güde ist mit einer automatischen Bremsfunktion im Haltebetrieb ausgestattet. Dies bedeutet, dass das Gerät beim Loslassen des Lenkers sofort zum Stillstand kommt. Dadurch wird die Sicherheit erhöht und das Risiko von Unfällen minimiert.
  • Nachteil 1: Obwohl der Hochgrasmäher einen kraftvollen Motor mit 6,5 PS hat, könnte er möglicherweise laut sein und zu einer Geräuschbelästigung führen.
  • Nachteil 2: Das Schnellkupplungssystem Easy kann möglicherweise anfällig für Störungen und Ausfälle sein, was die Verwendung des Mähers einschränken könnte.
  • Nachteil 3: Das Lenker-Arretierungssystem mit sechs verschiedenen Möglichkeiten könnte möglicherweise nicht ausreichend stabil sein und beim Mähen wackeln, was zu unbequemen Bedingungen für den Benutzer führen könnte.
  • Nachteil 4: Obwohl der Hochgrasmäher über eine Automatische Bremsfunktion im Haltebetrieb verfügt, könnte diese Funktion möglicherweise nicht zuverlässig sein und zu unerwarteten Bewegungen des Mähers führen.
  • Nachteil 5: Der Hochgrasmäher hat zwar vier Gänge (zwei vorwärts, zwei rückwärts), jedoch könnten die Schaltvorgänge möglicherweise nicht reibungslos funktionieren und zu Schwierigkeiten beim Anpassen der Geschwindigkeit führen.

Unser Favorit #9

Denqbar Hochgrasmäher

Denqbar Hochgrasmäher

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Hochgrasmäher der Marke Denqbar ist ein äußerst flexibles Allround-Genie mit 9-in-1 Funktion. Mit einer langen Einsatzdauer und einem riesigen Aktionsradius brilliert dieser Benzinrasenmäher ohne Akku und Stromkabel. Dank seines starken 4-Takt-Benzinmotors von 4,4 kW (6 PS) meistert der DQ-R53EV jede Herausforderung, sei es Spiel- und Gebrauchsrasen, Liegewiese oder perfekt getrimmter englischer Rasen. Er verfügt über eine extra weite Schnittbreite von 53 cm und eine Schnitthöhenverstellung mit 6 Positionen. Die kugelgelagerten Big Wheel Räder und der Radantrieb sorgen für bequemes und effizientes Mähen, auch in schwierigen Hanglagen. Die robuste Stahlblechkonstruktion und die spezielle Messerhaltung mit Überlastsicherung garantieren ein langes Produktleben. Im Lieferumfang enthalten sind ein riesiger Grasfangkorb, Seitenauswurf, Mulchkeil, Schneidmesser aus speziell gehärtetem Stahl, Getränkehalter, Starterbatterie, Ladegerät, Wartungswerkzeug und Bedienungsanleitung. Der DQ-R53EV überzeugt in Sekundenschnelle mit der cleveren E-Start-Funktion.

  • Vorteil 1: Der Hochgrasmäher von Denqbar bietet eine 9-in-1 Funktion, was ihn äußerst flexibel einsetzbar macht. Ohne Akku oder Stromkabel kann er mit einer langen Einsatzdauer und einem riesigen Aktionsradius überzeugen.
  • Vorteil 2: Mit einem starken 4-Takt-Benzinmotor von 4,4 kW (6 PS) meistert der Rasenmäher DQ-R53EV jede Herausforderung spielend. Egal ob Spiel- und Gebrauchsrasen, Liegewiesen oder perfekt getrimmter englischer Rasen – er erledigt die Aufgaben mit Bravour.
  • Vorteil 3: Mit einer extra weiten Schnittbreite von 53 cm und einer Schnitthöhenverstellung mit 6 Positionen können verschiedene Anforderungen problemlos erfüllt werden. Zudem verfügt der Rasenmäher über eine praktische Reinigungsfunktion für schnelles Säubern und eine clevere E-Start-Funktion für einen zuverlässigen Start in Sekundenschnelle.
  • Vorteil 4: Der Radantrieb des Hochgrasmähers sorgt für bequemes und effizientes Mähen, selbst in schwierigen Hanglagen. Die kugelgelagerten Big Wheel Räder ermöglichen auch bei schwierigem Gelände perfekte Schnittergebnisse. Die Gangwahl garantiert konstante Leistung und erleichtert das Mähen in verschiedenen Gras- und Geländegegebenheiten.
  • Vorteil 5: Dank der robusten Stahlblechkonstruktion und der speziellen Messerhaltung mit Überlastsicherung hat der Hochgrasmäher eine lange Lebensdauer. Die hochwertigen Materialien sorgen dafür, dass das Produkt robust und langlebig ist.
  • Der Lieferumfang umfasst den Benzinrasenmäher DQ-R53EV, einen riesigen Grasfangkorb, einen Seitenauswurf, einen Mulchkeil, ein Schneidmesser aus speziell gehärtetem Stahl, einen Getränkehalter, eine Starterbatterie, ein Ladegerät, Wartungswerkzeug und eine Bedienungsanleitung.
  • Nachteil 1: Der Hochgrasmäher ist nicht umweltfreundlich, da er mit einem 4-Takt-Benzinmotor betrieben wird und somit schädliche Abgase emittiert.
  • Nachteil 2: Da der Mäher keinen Akku oder Stromkabel benötigt, ist er auf eine kontinuierliche Versorgung mit Benzin angewiesen, was zusätzliche Kosten und Zeitaufwand für den Benutzer bedeutet.
  • Nachteil 3: Obwohl der Mäher einen Radantrieb hat, kann es trotzdem schwierig sein, ihn in schwierigen Hanglagen zu handhaben, da die Beschreibung keine spezifischen Informationen über die Leistung des Radantriebs liefert.
  • Nachteil 4: Die Schnitthöhenverstellung bietet nur 6 Positionen, was möglicherweise nicht ausreichend ist, um den individuellen Bedürfnissen des Benutzers gerecht zu werden. Einige Benutzer könnten eine feinere Abstimmung der Schnitthöhe bevorzugen.
  • Nachteil 5: Obwohl die Robuste Stahlblechkonstruktion und die spezielle Messerhaltung eine lange Lebensdauer des Produkts versprechen, wird in der Produktbeschreibung nicht erwähnt, ob Reparaturen und Ersatzteile leicht verfügbar sind, falls das Produkt tatsächlich einmal beschädigt wird.

Abschließend lässt sich sagen, dass Hochgrasmäher eine großartige Investition für jeden Gartenbesitzer sind, der mit hohem Gras oder unwegsamem Gelände zu kämpfen hat. In diesem Test haben wir die besten Produkte auf dem Markt verglichen und bewertet. Von den leistungsstarken Motoren bis hin zu den langlebigen Klingen haben diese Hochgrasmäher bewiesen, dass sie in der Lage sind, selbst mit den anspruchsvollsten Aufgaben fertig zu werden. Egal, ob du dich für einen Benzin- oder Elektromäher entscheidest, diese Modelle bieten eine effiziente und zuverlässige Leistung. Also mach dich bereit, deinen Garten auf das nächste Level zu bringen und genieße das Mähen mit einem Hochgrasmäher, der perfekt zu deinen Bedürfnissen passt.

Inhaltsverzeichnis